Was berechnet man Kunden für Designleistungen

Viele Designer, die im direkten Kontakt mit ihren Kunden stehen, denken oft an den Satz

„Bitte lassen Sie mich doch einfach nur meinen Job machen!“

Aber nur sehr selten werden diese Worte im Kundengespräch tatsächlich fallen.

Folgende nicht ganz ernst zu nehmende Preisliste spiegelt numerisch das wider, was jeder Grafik- oder Webdesigner denkt, wenn ein Kunde unbedingt selbst etwas „zum Design beitragen“ will.

Stundensatz für Designleistungen

Ich gestalte allein100 €
Ich gestalte, Sie schauen zu200 €
Ich gestalte, Sie geben Anweisungen300 €
Ich gestalte, Sie helfen mir500 €
Sie gestalten, ich helfe800 €
Sie gestalten, ich gebe Anweisungen1.300 €
Sie gestalten, ich schaue zu2.100 €
Sie gestalten allein3.400 €

 

Können Sie dem zustimmen?

Schlagworte: Design, Leistung, Preis, Stundensatz, Webdesign
Verwandte Beiträge
1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.