Wie kopiere ich Nachrichten aus meinen IMAP-Mail-Ordner auf meinen lokalen Rechner, um sie dort dauerhaft zu sichern?

Wer seine Mails über das IMAP-Protokoll abruft, muss sich um Backups eigentlich keine Gedanken machen. Denn anders als POP, bei dem Mails direkt vom Server auf das lokale E-Mail-Programm geschoben werden, spiegelt IMAP lediglich den Server. Doch auch der Speicherplatz auf dem Mailserver ist begrenzt. Das Kopieren oder Verschieben Ihrer Nachrichten auf eine lokale Festplatte hilft Ihnen, wertvollen Speicherplatz zusparen und ist einfach zu bewerkstelligen.

Lokales Postfach anlegen

Erstellen Sie zuerst eine lokale Mailbox, in die Sie dann Ihre zu archivierenden Nachrichten ablegen können. Führen Sie dazu folgende Einzelschritte durch

  1. Starten Sie Apple Mail.
  2. Wählen Sie im Menü Postfach > Neues Postfach …
Ergebnis

Das Fenster „Neues Postfach“ erscheint.

  1. Als Ort wählen Sie „Lokal“ aus.
  2. Als Name geben Sie einen Namen für das neue lokale Postfach (z. B. Archiv XYZ) an.
  1. Klicken Sie auf OK.
Ergebnis

Ihr neues Postfach wird in der Postfachliste angezeigt.

Nachrichten im lokalen Postfach archivieren

  1. Öffnen Sie das Postfach auf dem Server, das die Nachricht oder Nachrichten, die Sie kopieren oder verschieben wollen, enthält.
  2. Markieren Sie die Nachrichten, die Sie kopieren möchten (um alle Nachrichten in einem Postfach zu markieren, verwenden Sie das „Kommando a“ (Kommando-Icon a).
Ergebnis

Die Nachrichten, die kopiert werden, erscheinen hervorgehoben.

  1. Klicken Sie nun mit „Strg-Klick“ auf die markierten Nachrichten und es öffnet sich ein Optionsmenü, aus dem Sie „Kopieren in“ oder „Bewegen in“ wählen (je nachdem, ob Sie Ihre Nachrichten kopieren oder verschieben möchten).
  2. Wählen Sie dann den zuvor in dem Popup-Menü erstellten lokalen Ordner aus.
Schlagworte: Apple, Mac, Mail, OS X
Verwandte Beiträge